------------------------

Anmeldeformular

------------------------

Bronzemedaille:

Marschleistung zweimal innerhalb zwei Tagen rund 20 km im durchschnittenen Gelände der Oberallgäuer Vorberge auf Wanderwegen. Geschätzte reine Gehzeit jeweils ca. 5 Stunden. Ausrüstung und Bekleidung, beliebig bzw. freigestellt. Festes Schuhwerk wird jedoch empfohlen.

Streckenführung:

Start/Ziel Freizeit- und Sportanlage Ortsteil Seltmans/Weitnau. Marschstrecke über Hauchenberg. Maximal zu bewältigender Höhenunterschied 477 Höhenmeter.  

Silbermedaille:

Marschleistung zweimal innerhalb zwei Tagen rund 30 km im durchschnittenen Gelände der Oberallgäuer Vorberge auf Wanderwegen. Geschätzte reine Gehzeit jeweils ca. 7 Stunden. Ausrüstung und Bekleidung, beliebig bzw. freigestellt. Festes Schuhwerk wird jedoch empfohlen.

Streckenführung:

Start/Ziel Freizeit- und Sportanlage Ortsteil Seltmans/Weitnau. Marschstrecke über Hauchenberg und Sonneckgrat/Höhenzug. Maximal zu bewältigende Höhenunterschiede 477 und 462  Höhenmeter.

Goldmedaille:

Marschleistung zweimal innerhalb zwei Tagen rund 50 km im durchschnittenen Gelände der Oberallgäuer Vorberge auf Wanderwegen. Geschätzte reine Gehzeit jeweils ca. 11 Stunden. Ausrüstung und Bekleidung, beliebig bzw. freigestellt. Festes Schuhwerk wird jedoch empfohlen.

Streckenführung:

Start/Ziel Freizeit- und Sportanlage Ortsteil Seltmans/Weitnau. Marschstrecke über Hauchenberg und Sonneckgrat/Höhenzug. Maximal zu bewältigende Höhenunterschiede 477 und 462  Höhenmeter. 

Goldmedaille mit Schwertern (Militärdisziplin):

Marschleistung zweimal innerhalb zwei Tagen rund 50 km mit 10 kg Gepäck (gewogen ohne Flüssigkeit) im durchschnittenen Gelände der Oberallgäuer Vorberge auf Wanderwegen. Geschätzte reine Gehzeit jeweils ca. 11 Stunden.

Streckenführung:

Start/Ziel Freizeit- und Sportanlage Ortsteil Seltmans/Weitnau. Marschstrecke über Hauchenberg und Sonneckgrat/Höhenzug. Maximal zu bewältigende Höhenunterschiede 477 und 462  Höhenmeter. 

 

Anmerkung:

Die Militärdisziplin beim Jägermarsch Weitnau ist angelehnt an das körperliche Leistungsniveau und Kenntnissen von Einzelkämpfern der Bundeswehr. Beachten Sie bitte hierzu auch die gesonderte Beschreibung zur Militärdisziplin.