Kontakt

Anreise

------------------------

Neue Kursangebote finden Sie unter

Lehrgänge:

 Kurs "Jägerwirt"

Kurs "Dauerläufer"

Kurs "Schwabenpfeil"

Präsenzausbildung im Fernlehrgang

------------------------



Präsenzkurs "Schwabenpfeil"

Ein Präsenzkurs-Modell aufgebaut für eine kleine Gruppe in Lernmodulen, mit dem wir Kenntnisse im Waidwerk prüfungsbezogen, theoretisch sowie praktisch gemäß den Vorgaben der Jägerprüfungsordnung in Bayern vermitteln. Ziel des Kurses ist es, Sie gezielt auf die Jägerprüfung vorzubereiten.

Idealerweise verfügen Sie für diesen kürzeren und deshalb fordernden Ausbildungsgang über Vorkenntnisse, oder über eine überdurchschnittliche Motivation Lerninhalte selbständig und zuverlässig zu festigen.

Einstieg jederzeit möglich!

Der Einstieg ist nahezu jederzeit möglich, da alle Lerninhalte/Fächer in Modulen aufgebaut sind bzw. vermittelt werden und sich turnusmäßig wiederholen. Zu Beginn eines neuen Moduls ist daher die Aufnahme der Ausbildung in der Regel kurzfristig möglich.
Nach Bearbeitung aller Fächer/Module und erreichen der Prüfungsvoraussetzungen ist die Teilnahme an der nächsten, der jährlich insgesamt vier stattfindenden Prüfungen in Bayern möglich.
Die Schießausbildung wird praktisch in sich regelmäßig wiederholenden Schießseminaren vermittelt. Regulär und durchschnittlich müssen Sie insgesamt mit rund 4 Monaten Ausbildungszeit kalkulieren.
 
Termine Schießausbildungen:
 
 04.09. bis einschl. 08.09. 2017
 
 

Ausbildungszeiten

Unterricht/Ausbildung/Praxis jeweils Samstag von 8.00 - 18.00 Uhr
 

Preis Schwabenpfeil                                       1.798,- (enth. 19% USt = 287,07 €)

Im Preis sind enthalten: Unterrichte über sechs Prüfungsfächer, praktische Ausbildung, praktische Schießsaubildung, praktische Ausbildung in der Handhabung prüfungsrelevanter Jagdwaffen, Gestellung von Leihwaffen in der Ausbildung, Lernunterlagen, Versicherung, Schießstandgebühr für ein Schießseminar (fünf Tage.)
Nicht enthalten ist die Prüfungsgebühr, individuell verbrauchte Munition und Tontauben in der Ausbildung. Durchschnittlich fallen für sparsame Kunden Muntion und Tontauben zwischen 275,- und 350,- (brutto) an, um die Prüfungsbedingungen zu erfüllen. Der Betrag für Munition und Tontauben ist aber auch variabel, weil abhängig von ihren individuellen Fähigkeiten, Talent und auch Neigungen im Umgang mit Waffen.

Finanzierung:

Sie können den Kurspreis von 1.798,- € plus einer Kostenpauschale von 149,- € mit
monatlicher Ratenzahlung über die gesamte Kursdauer finanzieren.

Hinweise:

  • Rund 150 Stunden Ausbildung/Unterricht über sechs Prüfungsfächer.
  • Alle Schießtermine sind als Prüfungsvoraussetzung verpflichtend.

Organisatorische Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.