Kontakt

Anreise

------------------------

Neue Kursangebote finden Sie unter

Lehrgänge:

 Kurs "Jägerwirt"

Kurs "Dauerläufer"

Kurs "Schwabenpfeil"

Präsenzausbildung im Fernlehrgang

------------------------



Jagderfolge

Hier können Sie Jagderfolge ehemaliger Lehrgangsteilnehmer betrachten.


Volker S.

Schwein gehabt!
Volker S. Jägerprüfung in Bayern Juni 2011, war am 21.11.15 gleich dreimal auf Schwarzwild im Hessischen erfolgreich.
Keiler 80 kg, Überläuferbache 40 kg und Frischling 28 kg.

Jonas S.
Jonas S.

Jägerprüfung in Bayern Juni 2015;
erlegete ein Schmalreh am 06.09.2015 auf 75 m waidgerecht;
aufgebrochen brachte es rund 15 kg bestes Wildbret auf die Waage.

Johannes S.

Jägerprüfung in Bayern Juni 2015;
erlegete seinen ersten Gamsbock am 22.08.2015 auf
150 m waidgerecht;
aufgebrochen brachte er 14 kg auf die Waage.

Udo G.

Jägerprüfung Bayern Juni 2015;
legte am 01.08.15 seinen ersten Rehbock auf 125m waidgerecht ins Feuer;
Gewicht 16 kg (aufgebrochen) .

Florian G.

Jägerprüfung Bayern März 2015;
erlegte am 01.Juli 2015 um 21:20 Uhr auf 130 Metern seinen ersten Bock waidmännisch;
Gewicht 14 kg (aufgebrochen) .

Kilian R.

Jägerprüfung Bayern erlegte am 31.Mai.2015 um  21:14 ein Schmalrehe mit 13,5kg Gewicht (aufgebrochen); auch dieses Stück lag im Feuer .

Thomas R.

Jägerprüfung Bayern März 2015;
erlegte am 30.Mai.2015, nach dreistündigem Ansitz, um 21:25 Uhr seinen ersten Bock mit 19kg Gewicht (aufgebrochen);
der Bock lag im Feuer .

Thomas M.

genannt Hulk, der Mann der Hochsitze an der Uhrkette trägt; Jägerprüfung Bayern März 2015; erlegte im Mai seinen ersten Bock mit 13,8 kg Gewicht (aufgebrochen); der Bock lag  im Feuer.

Manuela S.

schießt die Übung flüchtiger Überläufer mit einem Sauer 303 Halbautomat. So zu schießen und auch zu treffen ist der Trick bei der Sache. (Zum Video, Bild klicken)

Josef S.

Jägerprüfung Bayern März 2015;
erlegte am 01.05.2015 um 05:58 Uhr seinen ersten Bock mit 14 kg Gewcht (aufgebrochen); der Bock lag  im Feuer

Armin S.

Jägerprüfung Bayern März 2015;
erlegte am 02.05.2015 um 19:45 Uhr ein Schmalreh mit 12,5 kg Gewcht (aufgebrochen); der Schmalreh lag im Feuer